Damals in Ostpreußen

Andreas Kossert

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 17.95
1 7 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783570551196

Andreas Kossert erzählt die Geschichte dieses faszinierenden und widersprüchlichen Landes zwischen Weichsel und Memel, seiner Ursprünge und Mythen. Er beschreibt den Alltag in Königsberg, Tilsit und Marienburg und die dramatischen Ereignisse vom Vorabend des Zweiten Weltkriegs bis zur Vertreibung von über zwei Millionen Menschen in den Jahren nach 1945.

Andreas Kossert erzählt die Geschichte dieses faszinierenden und widersprüchlichen Landes zwischen Weichsel und Memel, seiner Ursprünge und Mythen. Er beschreibt den Alltag in Königsberg, Tilsit und Marienburg und die dramatischen Ereignisse vom Vorabend des Zweiten Weltkriegs bis zur Vertreibung von über zwei Millionen Menschen in den Jahren nach 1945.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Damals in Ostpreußen
Untertitel Der Untergang einer deutschen Provinz
Auflage 3. A.
Autor Andreas Kossert
EAN 9783570551196
ISBN 978-3-570-55119-6
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Pantheon
Anzahl Seiten 256
Gewicht 325
Veröffentlichung (Jahr) 2010
Land DE
Autorentext Andreas Kossert, geboren 1970, arbeitet am Deutschen Historischen Institut in Warschau und ist ein ausgewiesener Kenner des östlichen Mitteleuropa. Zuletzt erschien von ihm der Bestseller »Kalte Heimat. Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945«. Für seine Arbeit wurde ihm der Georg Dehio-Buchpreis verliehen.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt