Ausser Betrieb

Iris Blum, Adrian Zimmermann, Céline Angehrn

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 38.95
3 8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783857917578

Der Betrieb war auch in der Schweiz die wichtigste Organisationsform der Industrialisierung. Von Anfang an bildete die Lohnarbeit das Kernelement ...

Der Betrieb war auch in der Schweiz die wichtigste Organisationsform der Industrialisierung. Von Anfang an bildete die Lohnarbeit das Kernelement privatwirtschaftlicher und öffentlicher Unternehmen. Lange hat sich die Sozialgeschichte auf diese Arbeitsformen konzentriert. Alltags-, geschlechter- und globalgeschichtliche Ansätze haben eine doppelte Blickverschiebung eingeleitet: auf die vielfältigen Arbeitsformen ausserhalb von Industriebetrieben einerseits, auf den Strukturwandel von Unternehmen, die immer mehr ausserbetriebliche Dienstleitungen integrieren, andererseits. "Ausser Betrieb" macht diese Veränderungen sichtbar. Das Buch versammelt siebzehn Beiträge von jüngeren Historikerinnen. Die Texte handeln von Hausarbeit, Kunst, Gefängnis, Berufsberatung, Handelsreisenden, Fitness- Kultur, "Entwicklungshilfe", Sozialversicherungen und anderem mehr. Die Autoren schreiben so an einer erweiterten Geschichte der Arbeit mit, die auch ein neues Verständnis der Arbeit im Betrieb ermöglicht.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Ausser Betrieb
Untertitel Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz
Autor Iris Blum
EAN 9783857917578
ISBN 978-3-85791-757-8
Format Fester Einband
Herausgeber Limmat
Anzahl Seiten 343
Gewicht 756
Veröffentlichungsdatum 20150201
Veröffentlichung (Jahr) 2015
Land CH
Autorentext

Brigitta Bernet, geboren 1973, Historikerin und Oberassistentin am Institut für Geschichte der ETH Zürich. Sie koordiniert das Forschungsprojekt «Vom Human Motor zum Human Capital». 2013 war sie Fellow bei re:work (IGK Work and Life Cycle in Global History) in Berlin. Jakob Tanner, geboren 1950, ist Professor für die Geschichte der Neuzeit an der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Zürich. Er forscht zur Geschichte Europas und der Schweiz im 19. / 20. Jahrhundert. Ein Schwerpunkt liegt auf den Themen Arbeit und Konsum.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt