Amsterdam

Geert Mak

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783442735150

Reiseführer und Kulturgeschichte zugleich. Amsterdam war schon immer eine besondere Stadt. Ohne imposante Monumente, prächtige Avenuen oder ...

Reiseführer und Kulturgeschichte zugleich. Amsterdam war schon immer eine besondere Stadt. Ohne imposante Monumente, prächtige Avenuen oder bizarre Sensationen fehlt ihr all das, was eine Metropole meist attraktiv macht. Dennoch erliegen die Menschen seit Jahrhunderten ihrem einzigartigen Charme. Geert Mak zeigt uns, warum: Grachten und Hausboote, Cafés und Glockengiebel geben die Bühne für großbürgerliche Lebenskunst und kleinbürgerliche "gezelligkeit", für Weltoffenheit und Alternativkultur, Handel, Kunst und Freizügigkeit. Und hinter dieser Bühne blitzen immer auch die Geschichten der Sonderlinge und sympathischen Genies auf, an denen Amsterdams Geschichte so reich ist.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Amsterdam
Untertitel Biographie einer Stadt
Übersetzer Isabelle de Keghel
Autor Geert Mak
EAN 9783442735150
ISBN 978-3-442-73515-0
Format Taschenbuch (kartoniert)
Herausgeber BTB Tb.
Anzahl Seiten 352
Gewicht 326
Veröffentlichung (Jahr) 2006
Land DE
Autorentext Geert Mak wurde 1946 in einem friesischen Dorf geboren. Er ist einer der bekanntesten Publizisten der Niederlande und gehört nach drei großen Bestsellern zu den wichtigsten Sachbuchautoren des Landes. Zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen zählen Amsterdam (1997), Das Jahrhundert meines Vaters (2003) und In Europa (2005) und Die Brücke von Istanbul (2007). Für sein Werk erhielt Geert Mak 2008 den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt