Die Hitzeschlacht von Lausanne

Kurt Palm

Deutschsprachige Ratgeber & Freizeitbücher

CHF 22.95
2 2 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783701714964

LAUSANNE, 26. JUNI 1954: Bei rund 40 Grad im Schatten treffen im Viertelfinale der WM-Endrunde 1954 die Mannschaften von Österreich und der ...

LAUSANNE, 26. JUNI 1954: Bei rund 40 Grad im Schatten treffen im Viertelfinale der WM-Endrunde 1954 die Mannschaften von Österreich und der Schweiz aufeinander. Österreich gilt als Favorit, 32.000 Schweizer Zuschauer heizen die Stimmung auf. Kurt Schmied, der österreichische Tormann, erleidet einen Sonnenstich, darf aber nicht ausgewechselt werden und taumelt zwischen den Pfosten umher. Was sich dann abspielte, ist legendär: Man würde es nicht glauben, wäre es nicht längst historisch. Die Partie endete 7:5. Für wen, ist heute egal: Beide Teams haben damit Geschichte geschrieben. Es ist das Spiel, das dem Wunder von Bern vorausging und es gleichzeitig in den Schatten stellt: 5 Tore in 10 Minuten, 12 Tore insgesamt - nie wurden in einem WM-Spiel mehr Tore erzielt. Der Rekord ist bis heute ungebrochen. Kurt Palm dokumentiert die Geschichte dieser spannenden 90 Minuten und erzählt die Geschichten rund um das Spiel und seine Akteure. Er entwirft ein lebendiges Bild der Zeit und erinnert an ein historisches Ereignis, an das sich ausgerechnet Kurt Schmied, der Held der Partie, nach dem Abpfiff nicht mehr erinnern konnte.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Die Hitzeschlacht von Lausanne
Untertitel Österreich - Schweiz 1954
Auflage 1. Aufl. 14.03.2008
Autor Kurt Palm
EAN 9783701714964
ISBN 978-3-7017-1496-4
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Residenz Verlag
Anzahl Seiten 174
Gewicht 304
Veröffentlichung (Jahr) 2008


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt