Wer pflegt, muss sich pflegen

Erich Schützendorf

Deutschsprachige Naturwissenschaften- und Medizinbücher

CHF 38.95
3 8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783211996546

(Über)leben lernen. "Wo soll ich hin?" fragt Frau M. Anne bringt die alte Dame in ihr Zimmer, statt bei ihr zu bleiben. Erfahrungsberichte, verzweifelte Rettungsversuche. Neue Sichtweisen und Alternativen für Pflegende, die Menschen mit Demenz betreuen...

"Wo soll ich hin?" fragt Frau M. Statt bei ihr zu bleiben, bringt Anne die alte Dame in ihr Zimmer. Der Autor beschreibt den Pflegealltag, und deutet und erklärt ihn aus der Sicht der Pflegenden. Anschaulich und praxisnah, schildert er hilflose, oft verzweifelte Rettungsversuche von Pflegenden. Für sie eröffnet er mit seinem Bild vom Festland und dem Meer der Ver-rücktheit neue Sichtweisen und Handlungsalternativen. Für manchen eine ungewohnte Übung, eigene Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen und sich in Form von Rettungsbooten, Schleusen und Inseln Überlebenshilfen zu schaffen. Viele erprobte Beispiele zeigen: dieser Weg lohnt sich.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Wer pflegt, muss sich pflegen
Untertitel Belastungen in der Altenpflege meistern
Auflage 2., erweiterte Auflage
Autor Erich Schützendorf
EAN 9783211996546
ISBN 978-3-211-99654-6
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Springer-Verlag Kg
Anzahl Seiten 180
Gewicht 314
Veröffentlichungsdatum 20060101
Veröffentlichung (Jahr) 2009
Autorentext Erich Schützendorf, Diplom-Pädagoge, Leiter des Fachbereichs "Fragen des Älterwerdens" an der VHS, hält regelmäßig Workshops und Vorträge, Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Niederrhein.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt