Lebensgeschichte und Bekehrung

Andreas Rohde

Deutschsprachige Geisteswissenschaften-, Kunst- und Musikbücher

CHF 45.95
4 5 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783506777416

Nichts bringt die narrative Einheit der Lebensgeschichte eines Menschen so zum Einsturz wie ein religiöses Bekehrungserlebnis. Dennoch findet die ...

Nichts bringt die narrative Einheit der Lebensgeschichte eines Menschen so zum Einsturz wie ein religiöses Bekehrungserlebnis. Dennoch findet die Bekehrung als ein Grundakt des Glaubens bis heute in der Systematischen Theologie nur wenig Beachtung. Das Widerfahrnis einer Bekehrung nimmt für den Bekehrten stets einen lebensbestimmenden Raum ein. Die Konversion wird zum Konstruktionspunkt der individuellen Lebensgeschichte. Der gläubig gewordene Mensch sieht nun in Gott ein Gegenüber, durch das er seine Identität erhält. Die neu gewonnene Identität erfährt der Bekehrte als personale Anerkennung. Bleibt die Konversion ein rein subjektives Ereignis der individuellen Lebensgeschichte? Oder birgt gerade die persönliche Glaubenserfahrung noch unentdecktes Potential für Theologie und Kirche? Der Zusammenhang von Konversion als Grundakt des Glaubens und Lebensgeschichte wird (in dieser Arbeit) in theologischer, soziologischer und psychologischer Perspektive entfaltet.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Lebensgeschichte und Bekehrung
Untertitel Leben aus Gottes Anerkennung
Auflage 04.12.2013
Autor Andreas Rohde
EAN 9783506777416
ISBN 978-3-506-77741-6
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Schoeningh Ferdinand GmbH
Anzahl Seiten 300
Gewicht 511
Veröffentlichung (Jahr) 2013
Land DE
Autorentext

Andreas Rohde, Dr. theol., ist Priester des Erzbistums Paderborn und seit 2009 Leiter der dortigen Diözesanstelle Berufungspastoral.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt