Tod einer Verrückten

Magdalen Nabb

Deutschsprachige Belletristik

CHF 12.95
1 2 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783257229783

Die liebenswerte Verrückte Clementina wird ermordet. Alle im Viertel San Frediano sind entsetzt. Und Maresciallo Guarnaccia steht ohne Hinweis auf ein Tatmotiv da.

Warum sollte jemand Clementina ermorden wollen, jene liebenswerte Verrückte, die jeder kennt im Florentiner Stadtviertel San Frediano? Wie sie in ihrem abgetragenen Kleid vor sich hin schimpfend immer vor der Bar mit dem Besen herumfuhrwerkte - das war ein allen vertrautes Bild. Erst als Clementina tot ist, wird klar, wie wenig man eigentlich von ihr weiß. Guarnaccia steht ohne einen Hinweis auf ein Tatmotiv da, in der brütenden Augusthitze. Bis er beginnt, Clementinas Vergangenheit zu erkunden und zu den traumatischen Ereignissen vordringt, die das Leben dieser Frau so nachhaltig beeinflussten...

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Tod einer Verrückten
Untertitel Guarnaccias sechster Fall. Roman
Übersetzer Irene Rumler
Autor Magdalen Nabb
EAN 9783257229783
ISBN 978-3-257-22978-3
Format Taschenbuch (kartoniert)
Herausgeber Diogenes
Anzahl Seiten 315
Gewicht 271
Veröffentlichung (Jahr) 1997
Land DE
Autorentext Magdalen Nabb, geboren 1947 in Church/England. Studium an der Kunsthochschule in Manchester, Schriftstellerin. Zahlreiche Roman-Veröffentlichungen ("Guarnaccia-Krimis"), jedoch auch Kinder- und Jugendbücher. Seit 1975 lebt sie in Florenz. Im August 2007 ist sie dort an einem Hirnschlag verstorben.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt