SuperTex

Leon de Winter

Deutschsprachige Belletristik

CHF 14.95
1 4 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783257261127

"Was macht ein Jude am Schabbesmorgen in einem Porsche!" bekommt Max Breslauer zu hören, als er durch die Amsterdamer Innenstadt gerast ist und ...

"Was macht ein Jude am Schabbesmorgen in einem Porsche!" bekommt Max Breslauer zu hören, als er durch die Amsterdamer Innenstadt gerast ist und einen chassidischen Jungen angefahren hat. Eine Frage, die andere Fragen auslöst: "Was bin ich eigentlich? Worum dreht sich mein Leben?" Max, Erbe eines Textilimperiums namens SuperTex, landet auf der Couch einer Analytikerin, der er sein Leben erzählt.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel SuperTex
Untertitel Roman
Auflage 2. A.
Autor Leon de Winter
EAN 9783257261127
ISBN 978-3-257-26112-7
Format Leinen-Einband (Ln)
Herausgeber Diogenes
Anzahl Seiten 338
Gewicht 208
Veröffentlichungsdatum 20140124
Veröffentlichung (Jahr) 2014
Autorentext

Leon de Winter, geboren 1954 in 's-Hertogenbosch als Sohn niederländischer Juden, begann als Teenager, nach dem Tod seines Vaters, zu schreiben. Er arbeitet seit 1976 als freier Schriftsteller und Filmemacher in Holland und den USA. Seine Romane erzielen nicht nur in den Niederlanden überwältigende Erfolge; einige wurden für Kino und Fernsehen verfilmt, so >Der Himmel von Hollywood< unter der Regie von Sönke Wortmann. Der Roman >SuperTex< wurde verfilmt von Jan Schütte. 2002 erhielt de Winter den Welt-Literaturpreis für sein Gesamtwerk, und 2006 wurde er mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet. "



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt