Glückskinder. Sonderausgabe

Ilse Gräfin von Bredow

Deutschsprachige Belletristik

CHF 15.95
1 5 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783502190646

Das "Glückskind" Feli von Flottbach hält Rückschau auf ein ereignisreiches Leben. Als jüngste Tochter einer weitverzweigten Familie wächst sie auf ...

Das "Glückskind" Feli von Flottbach hält Rückschau auf ein ereignisreiches Leben. Als jüngste Tochter einer weitverzweigten Familie wächst sie auf dem elterlichen Schloß in Preußen auf. Die Jugendjahre verbringt sie im Berlin der zwanziger Jahre. Als sie sich auf das Abenteuer einer Ehe einläßt, schlüpft die Großstadtpflanze rasch in die Rolle der schwerarbeitenden Gutsfrau. Mit dem Ende des Krieges verliert sie nicht nur Hab und Gut, sondern auch die Heimat. Die Welt der "Glückskinder" ist endgültig verloren.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Glückskinder. Sonderausgabe
Untertitel Roman einer märkischen Adelsfamilie
Auflage Sonderausg. 4. Aufl.
Autor Ilse Gräfin von Bredow
EAN 9783502190646
ISBN 978-3-502-19064-6
Format Fester Einband
Herausgeber FISCHER Scherz
Anzahl Seiten 287
Gewicht 452
Veröffentlichungsdatum 19920301
Veröffentlichung (Jahr) 1992
Land DE
Autorentext Ilse Gräfin von Bredow wurde 1922 in Teichenau/Schlesien geboren. Sie wuchs im Forsthaus von Lochow in der märkischen Heide auf und besuchte später ein Internat. Während des Krieges war sie im Arbeitsdienst und mußte Kriegshilfsdienst leisten. Seit Anfang der fünfziger Jahre lebte Gräfin von Bredow als Journalistin und Schriftstellerin in Hamburg. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Ilse Gräfin von Bredow verstarb im April 2014.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt