Das Monster von Neuhausen

Ernst Augustin

Deutschsprachige Belletristik

CHF 18.95
1 8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783406674846

Tobias Knopp unterzieht sich einer Operation, die tragischerweise missglückt. Der zur Rechenschaft gezogene Chirurg streitet alles ab und belastet ...

Tobias Knopp unterzieht sich einer Operation, die tragischerweise missglückt. Der zur Rechenschaft gezogene Chirurg streitet alles ab und belastet seinerseits den Patienten, bloß zu simulieren. In seinem neuen Buch spielt Ernst Augustin den anschließenden Gerichtsprozess mit der ihm eigenen Komik und Kunstfertigkeit durch. Es ist das Protokoll der Verteidigung eines monströsen Bluttäters, der aus Gründen verletzten Ehrgefühls auf das Schrecklichste überreagiert. Die Verteidigungsschrift. Die allerdings in einigermaßen verbohrter Gerechtsamkeit sich selbst im Wege steht und für den Fall wenig förderlich ist. Hier scheint ein Verteidiger seine eigene Verteidigung zu verteidigen. Er vollbringt das Kunststück, das vermeintliche Monster überhaupt erst zum "Monster" zu machen. Es ist eine Idylle, eine Gerichtsprozessidylle.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Das Monster von Neuhausen
Untertitel Ein Protokoll
Autor Ernst Augustin
EAN 9783406674846
ISBN 978-3-406-67484-6
Format Fester Einband
Herausgeber Beck C.H.
Anzahl Seiten 117
Gewicht 212
Veröffentlichung (Jahr) 2015
Land DE
Autorentext

Ernst Augustin, geboren 1927, war in seinem Beruf als Arzt und Psychiater an damals entlegensten, exotischen Orten tätig, unter anderem in Kandahar, Afghanistan, das sich in biblischem Zustand befand. Heute lebt und schreibt er in noch verbliebenen Innenwelten. In München. Bei C.H.Beck liegen von ihm vor: "Raumlicht: Der Fall Evelyne B." (2004), "Eastend" (2005), "Der amerikanische Traum" (2006), "Mahmud der Bastard" (2003), "Der amerikanische Traum" (2006), "Gutes Geld" (2013), "Die Schule der Nackten" (2003) und der Erzählband "Der Künzler am Werk" (2004). Zudem erschienen bei C.H.Beck die Neuausgaben "Badehaus Zwei" (2006) und "Schönes Abendland" (2007). Der Roman "Robinsons blaues Haus" (2012) stand auf Platz 1 der SWR-Bestenliste und auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Literaturpreise: Hermann-Hesse-Preis, Kleist-Preis, Tukan-Preis (Literaturpreis der Stadt München), Mörike-Preis, Literaturpreis von Autoren für Autoren. Ernst Augustin ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt